Datenschutzerklärung

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortliche für die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung ist

Elisabeth Glaser

Sulz 15
3970 Weitra

Telefon: +43 (0) 664 5312783

Email: shg-autismus-w4@gmx.at

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Mit jedem Aufruf der Webseite werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst. Diese Daten und Informationen werden in sogenannten Logfiles auf dem Server gespeichert.
Erfasst werden:
die verwendeten Browsertypen und Versionen,
das verwendete Betriebssystem,
die Internetseite, von der auf “shg-autismus-w4.at” zugegriffen wurde,
das Datum und die Uhrzeit.

Durch die Nutzung dieser Daten können wir keine Rückschlüsse mehr auf die betroffene Person herstellen. Diese Informationen verwenden wir, um unsere Internetseite korrekt auszuliefern und technisch zu verbessern.

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Sofern Sie per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und auch für mögliche Rückfragen werden die von Ihnen freiwillig gemachten Angaben gespeichert. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Artikel 6 der DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Diese personenbezogenen Daten benötigen wir für die Kontaktaufnahme.

Wie lange speichern wir Ihre Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit.
Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie es notwendig ist.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Unterrichtung, Datenübertragbarkeit, Widerruf, und Beschwerde

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten sowie das Recht auf Berichtigung. Das Recht auf eingeschränkte Verarbeitung steht Ihnen zu, sofern wir unrichtige personenbezogenen Daten von Ihnen haben, die Verarbeitung unrechtmäßig ist oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sobald Sie eine rechtmäßige Berichtigung, Löschung oder Einschränkung bei uns beantragt haben, werden Sie von uns zur aktuellen Sachlage informiert. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit regelt, dass Sie von uns Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format erhalten und diese zu einem anderen Verantwortlichen übertragen können. Sofern keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Durch eine entsprechende Mitteilung an uns, können Sie Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung vornehmen. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Verantwortlichen für den Datenschutz. Die Kontaktdaten finden Sie ganz oben.

Sollten Sie der Meinung sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verwenden, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

SSL-Verschlüsselung

Damit Ihre Daten während der Übertragung geschützt sind, verwenden wir den stets aktuellen Standard zur Verschlüsselung.